Zu mir

www.jost-leonhardt-fischer.de

Dr. rer. nat. Jost Leonhardt Fischer, 49 Jahre, Physiker

Geboren und aufgewachsen in Potsdam. Ausbildung und Arbeit als Schweißer und Schlosser. Abitur auf dem zweiten Bildungsweg. Studium der Physik an der Universität Potsdam. Diplom und Promotion in Theroretischer Physik, Nichtlineare Dynamik. Assistent des Direktors des Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK). Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB). Strategische Mitarbeit am Leibniz-Forschungsverbundprojekt INFECTIONS'21 über Ausbreitungsvektoren von Infektionen. Seit 2014 Postdoctoral Researcher und Dozent an der Universität Hamburg im Fachbereich Systematische Musikwissenschaft. Forschung über Schockwellen, transiente Prozesse und turbulete kohärente Strukturen bei der Tonentstehung in Musikinstrumenten.

Politisches Engagement: 

Seit 2018 Mitglied von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

2018/19 Mitglied des Ausschusses für Grün, Umwelt, Wirtschaft und Verbraucherschutz (GUWV). 

Initiator, Neugründer und Co-Sprecher der Stadtteilgruppe Eimsbüttel Kerngebiet.

Seit 2019 Abgeordneter in der Bezirksversammlung Hamburg Eimsbüttel.

Mitglied im Jugendhilfeausschuss (JHA), Kerngebietsausschuss (KGA), Ausschuss für Grün, Nachhaltigkeit, Umwelt, Verbraucherschutz, Wirtschaft und Digitalisierung (GNUVWDI), Ausschuss - Universität (AU)

Mitunterstützer der Initiative #ScientistsForFuture 

Mitwirkender der Initiative #LecturesForFuture    

Soziales Engagement: Westwind-Hamburg e.V., NABU Eimsbüttel, Amphibienschutz, Arbeit mit Kindern mit Lernstörung, Mitglied des Nachwuchsförderungsausschusses der Universität Hamburg.

Privat: Zeichnen, Fotografieren, Lesen, Radfahren, in der Natur sein und vieles mehr.

 

 

 

Created by multicolor 2020 | Get Simple CMS